Bei einem Erkundungsflug im Auftrag des Universums bin ich 1959 in einer alpenländischen Republik gelandet. Die Einheimischen haben mich aufgezogen und mir ohne wirkliche Rücksicht auf meine angelegten Begabungen eine Ausbildung in kaufmännischem Denken und Wirtschaftsinformatik verpasst. Danach musste ich in deren Auftrag führende Positionen in Vertrieb, Marketing und Geschäftsführung übernehmen. Parallel dazu wurde mir eine Familie mit 5 Kindern zur Seite gestellt, sodass es mir nie wirklich langweilig wurde.

 

Nach einer Kreativpause anfangs der 90er Jahre wurde mir der Auftrag gegeben, eine eigene Firma (Herstellung von Expeditionsmobilen) zu gründen und diese erfolgreich am Markt zu etablieren. Nach 18 Jahren harter Arbeit wurde ich noch immer nicht für den Nobelpreis vorgeschlagen, also habe ich meine Zelte abgebrochen und die Firma verkauft ...

 

Aus den vielen Reisen die mich in 35 Jahren privat und geschäftlich von Schwarzafrika bis Rotindien, von Gelbasien bis Weissamerika gebracht hatten, habe ich erfahren, dass sich die Kulturen und Religionen, letztlich die Menschen dieser Welt viel näher sind als sie selbst glauben oder uns in den Medien gerne vermittelt wird.

 

Ein schwerer Unfall während einer Afrikareise hat mich dann endgültig aus der Identifikation mit einer Ideologie herauskatapultiert und mich auf den Boden der "unbewussten Bewusstheit" zurückgebracht. Ich danke dem Universum für diesen harten aber sinnvollen Eingriff und anerkenne, dass in jedem von uns eine unglaubliche Intelligenz am Werk ist, sobald wir die vom Verstand und der Konditionierung verdeckte Wahrheit entdecken.

 

Aus der Essenz meiner Erfahrungen aus dem Geschäftsleben, dem Familienleben, dem Reisen, dem Austausch mit anderen Kulturen sowie meinem offenen Wesen gegenüber Menschen aller "Couleur", Religionen und Weltanschauungen, hat sich das Bedürfnis herauskristallisiert, Hilfe und Orientierung bietender Wegbegleiter auf Zeit für Menschen zu sein (neudeutsch gerne mit dem Wort "Coach" umschrieben).

 

Mit dem Time-Out Art-Camp, zusammen mit Alexandra, erfülle ich mir einerseits einen alten Traum und führe andererseits mein kommunikatives Tun mit Menschen wieder weiter. Ich danke dem Universum für diese grossartige Aufgabe.

 

 

Sozialkompetenz / menschliche Begabungen

 

Ich habe Menschen aus meinem privaten oder beruflichen Umfeld danach gefragt, mit welchen prägnanten Sätzen oder Wörtern sie mich beschreiben könnten, vorallem wo sie meine Stärken sehen. Dies sind ihre Antworten:

 

  • Du verfügst über eine grosse Reiseerfahrung weltweit, vorallem Afrika, nur schade dass Du noch nie in Südamerika warst ;-), jedenfalls kann man das gut spüren wenn man mit dir über kulturelle Grenzen hinweg diskutiert
  • Du kannst Dinge unglaublich rasch erfassen und sie in Zusammenhang setzen
  • Du bis ein sehr guter Kommunikator und kannst Menschen gut Dinge vermitteln - wärst auch ein guter Lehrer geworden
  • Du kannst dich gut in andere Menschen einfühlen und bringst Dinge rasch "auf den Punkt"
  • Unglaublich, wie Du spüren kannst wo "was" nicht stimmt" oder "schiefgeht"
  • Du kommunizierst direkt und ehrlich, ohne lange Umwege, auch wenns schmerzt
  • Dank deinen 5 Kindern bist du durch eine anspruchsvolle Lebensschule gegangen und gehst immer noch - schön
  • Indem du selbst den spirituellen Weg gegangen bist und verschiedene "Konzepte" selbst probiert hast, kannst du auch über diese Themen reden und reflektieren
  • Die Begleitung deiner Kinder mit Homöopathie und mit der Rudolf Steiner Philosophie hat dich selbst "weiter" gebracht
  • Nach über 22 Jahren Ehe und 5 Kindern weisst du wovon Menschen sprechen wenn es um Partnerschaft und Erziehung geht
  • Deine grossen Krisen waren deine grossen Chancen - du hast sie gepackt - Respekt
  • Du bist sehr belastbar und ein eigentliches Organisationstalent
  • Ich glaube ohne Menschen in deinem Umfeld würdest du eingehen wie eine Blume ohne Wasser
  • Du bist der Zeit meist um einige Schritte voraus - nicht immer zu deinem Vorteil aber allemal spannend
  • Deine Seminare für Meditation und Selbstfindung haben deine Sichtweise erweitert, das kann ich spüren
  • Dein Buch "steht die westliche Welt am Abgrund ?" ist wirklich toll geschrieben, es zeigt echt die Probleme der heutigen Gesellschaft und du zeigst Lösungen auf die "man/frau" tatsächlich umsetzen kann.

Beruflicher Background / Ausbildungen

 chronologisch ab 1985 aufsteigend:

 

  • Ausbildung als Kaufmann bei Mövenpick Hotellerie und Zentralverwaltungen
  • Pressefotograf bei einer grossen Bild-/Newsagentur
  • Verkaufsmitarbeiter im Innen- und Aussendienst
  • Verkaufsmitarbeiter "key account" für einen grossen IT-Konzern
  • IT-Trainer und Instruktor für Verkaufsmitarbeiter und unteres Kader
  • Product Manager für IT-Produkte
  • Sales Manager mit eigenem Team für indirekte Vertriebskanäle in einem IT-Konzern
  • Geschäftsführer zweier IT/Office Automation Betriebe mit 100 Mitarbeitern
  • Selbständiger, erfolgreicher Unternehmer während 18 Jahren
  • 1993 habe ich meine Schweizer Firma TARTARUGA travel mobils AG gegründet. Ab 2009 war TARTARUGA einer der 3 führenden Anbieter für "high-end Expeditionsmobile" weltweit. 2011 habe ich das Unternehmen verkauft und mir damit meinen alten Wunsch der Frühpension mit 50 erfüllt.

 

  • Ausbildung als Kaufmann Fokus Kommunikation und Finanzen
  • Ausbildung in Personalwesen, Personalführung
  • Ausbildung in Product Management
  • Ausbildung an der WISS Schweiz als Wirtschaftsinformatiker
  • Ausbildung in Marketingplanung
  • Entwickler eines innovativen Personalführungskonzeptes für KMU's

 

 

Leitsätze:

 

Es gibt nichts gutes, ausser man tut es

 

Der Weg entsteht, indem man ihn begeht

 

Alles passiert NUR im Jetzt - Zukunft ist ein Produkt meines Verstandes, Vergangenheit ist vorbei

 

Es ist alles da, ich muss nur den Müll wegräumen der meine Sicht versperrt